ÜBER UNS

Wir sind ein zahntechnisches Meisterlabor das seit 2010 für Qualität auf höchstem Niveau zu fairen Konditionen steht. Unser Team besteht aus 30 hochqualifizierten Zahntechnikern unter der Leitung von erfahrenen Meistern. Der „digitale“ Teil des Teams ist spezialisiert auf die präzise CAD/CAM Fertigung - der handwerkliche Teil konzentriert sich auf Ästhetik, Form und Funktion. Beide Teams ergänzen sich durch ihre fundierte Ausbildung ideal.

Labcom produziert den kompletten Zahnersatz an zwei Standorten ausschließlich in seinen Laborräumlichkeiten. Von der Keramikschichtung bis zur CNC-Bearbeitung bleibt somit alles in unserer Qualitätsverantwortung.

10-YEARS-LABcom
Markus Schütz Dentallabor Labcom Luxemburg

MARKUS SCHÜTZ

Absolvierte 1991 seine Ausbildung zum Zahntechniker in Österreich. Nach seiner Ausbildung (Tirol/Baden bei Wien) arbeitete Markus Schütz als Keramiker in verschiedenen Laboren in Österreich, Deutschland und Luxemburg.

Seit 2000 befasst er sich intensiv mit der digitalen Fertigung in der Zahntechnik bis er 2007 geschäftsführender Gesellschafter eines internationalen Fertigungszentrums wurde. Durch Fachpublikationen und die enge Zusammenarbeit mit Implantatfirmen sowie Vorträgen auf europäischer Ebene gilt er als Experte in der CAD/CAM-Technologie. Seit 2012 ist er Teilhaber im Labor Labcom und Geschäftsführer des Camex Fertigungszentrums. Sein Ziel ist es eine Symbiose zwischen der ästhetischen/analogen und digitalen Welt zu kreieren.

Spezialgebiete

- Patientenfotografie
- Minimalinvasive Techniken
- Fallplanungen Implantologie/Ästhetik
- Digitale Techniken
- Klebetechniken

Martin Scheuer Dentallabor Labcom Luxemburg

MARTIN SCHEUER

Absolvierte 1994 seine Ausbildung zum Zahntechniker und ging im Anschluss auf die Wanderschaft um in verschiedenen
Betrieben sein Können zu erweitern. 2004 besuchte er die Meisterschule in Trier (DE) und war als Leiter in Praxis- und gewerblichen Labors tätig. 2010 wechselte er nach Luxemburg und gründete die Labcom S.A. (AG). Sein besonderes Augenmerk gilt dem ästhetisch funktionellen Zahnersatz sowie der Implantatprothetik.

Spezialgebiete

- Ästhetische Frontzahnrekonstruktionen
- Teleskoptechnik
- Implantat-Technik

GALERIE

Galerie-1_1920
Galerie-2_1920
Galerie-3_1920
LABcom-19_1920-1
Gaelerie-5_1920
Galerie-6_1920